GÖTEBORG

Skandinavien ist eines der wichtigsten Länder der Modebranche, vor allem in den Studentenstädten werden unzählige Streetstyles und Trends geprägt. Nicht ohne Grund hat die deutschen Taschenmarke LEI è COZY ihre neue Taschenlinie aus der Frühjahr/Sommer Kollektion 2018 nach einer schwedischen Stadt benannt; und die neuen Taschenmodelle „Göteborg“ haben ihren Namen eindeutig verdient. Das hochwertige Leder mit auffälligem Used-Finish verleiht den Taschen ihre junge Lässigkeit und wirkt dank Formsprache modern und streetstyletauglich. „Göteborg“ gibt es als entspannte Hobobag mit Ziernieten und als cleanen, eckigen Rucksack im Oversize-Format. Ob als Student an der Uni, Fashionista beim Einkaufsbummel oder leger beim Ausflug mit Freunden in der Natur; mit „Göteborg“ zählt man definitiv überall zu den Trendsettern in diesem Frühjahr und Sommer.

Es werden alle 4 Ergebnisse angezeigt

Es werden alle 4 Ergebnisse angezeigt